Table of Contents Table of Contents
Previous Page  86 / 96 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 86 / 96 Next Page
Page Background

84

Besuche von Bildungseinrichtungen II, 19. Januar 2017

Donnerstag, 19.01.2017

09.00 – ca. 15.00 Uhr

Bildungsreise

Besuch von Münchner Bildungseinrichtungen II

Grundschule amWinthirplatz

Hort an der Nimrodstraße

Campus Gerastraße und Städt. Artur-Kutscher-Realschule

Gymnasium München-Nord

Verschiedene Bildungseinrichtungen gewähren Einblick in ihre pädagogischen

Konzepte. Die Einrichtungen werden gemeinsam mit dem Bus angefahren. Die

Führung beginnt an der Grundschule amWinthirplatz und endet am Gymnasium

München-Nord.

Grundschule amWinthirplatz und Hort an der Nimrodstraße

Die Grundschule amWinthirplatz ist Preisträgerin des Münchner Schulpreises

2016, arbeitet nach dem Münchner Lernhauskonzept und führte vor zwei Jahren

einen vollständig ausgebauten Ganztagszug ein. Statt Übergangsklassen ist hier

ein zusätzliches ganztägiges „WIN-Konzept“ mit ergänzendem Sprachlerntraining

eingerichtet. „WIN“ steht hierbei für

W

ir

i

n

N

euhausen –

Win

thirschule – Zuge

Winn.

Der städtische Hort an der Nimrodstraße

gestaltet sich konzeptionell als

Offenes Haus mit gegebenen Strukturen und gleichzeitig großem Freiraum für die

Kinder zur eigenen Gestaltung ihres Tagesablaufs. Die Hausaufgabenbetreuung

geschieht in Absprache mit den Lehrkräften und in Zusammenarbeit mit der Win-

thirschule. Beide Einrichtungen zeichnen sich durch ihr besonderes Augenmerk

auf die Förderung von Zweisprachigkeit aus.

Campus Gerastraße und Städt. Artur-Kutscher-Realschule

Die Campusschulen Gymnasium München-Moosach, Städt. Artur-Kutscher-Real­

schule und Grundschule an der Gerastraße sind in Clustern beziehungsweise

Lernhausstrukturen gebaut. In der Realschule sind vier Lernhäuser untergebracht.

Die selbstbestimmte und eigenständige Arbeit in den dortigen „Lernbüros“