Table of Contents Table of Contents
Previous Page  60 / 96 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 60 / 96 Next Page
Page Background

58

Kongress-Nr. 18-32

2. Kongresstag

Z

Mittwoch, 18.01.2017

9.00 – 10.30 Uhr

Ort

Städt. Carl-von-Linde-Realschule

Ridlerstraße 26, 80339 München

Zielgruppe

Lehrkräfte, Lernhausleitungen, Pädagogische Fachkräfte,

Bildungsakteurinnen und -akteure, Eltern, Interessierte

Workshop mit Videos über Bewegung in der Schule

Bausteine eines bewegten Lernhauses (Sek. I)

Was macht ein bewegtes Lernhaus aus?

Wie nutze ich den Bewegungsdrang von Kindern und Jugendlichen?

Wie kann mich MOVE dabei unterstützen?

In der Veranstaltung werden wichtige Bausteine für Bewegungs- und Entspan-

nungsangebote im Lernhaus vorgestellt. Diese umfassen die Gestaltung des

Unterrichts – fachspezifisch und allgemein –, der Pausen, des Mittagsbandes

sowie den Einsatz der Orte und Materialien. Anhand von Videosequenzen werden

Best Practice Beispiele aus unterschiedlichen Fächern und Jahrgangsstufen

gezeigt und Gelingensfaktoren diskutiert. Darüber hinaus wird die nachhaltige

Organisation, z. B. im Lernhausteam, erörtert. Grundlage bilden neurowissen-

schaftliche Erkenntnisse zumThema „Bewegung und Lernen“.

Referentinnen und Referenten

Manuel Ebert, Marion Grünberg,

Konstanze Specht, Maximilian Schnös

Arbeitskreisleitungen des AK MOVE

Schulungen von Lernhausteams und Kollegien

sowie Berufseinsteigerinnen und -einsteigern

im städtischen Realschuldienst zumThema:

„Bewegtes Lernhaus“

U

4

U

5

Heimeranplatz

 BUS

62, 63 Heimeranplatz

S

S7 Heimeranplatz